Musikalische Vorfreude

Vorfreude ist immer besser als Schadenfreude. Manchmal kann sie gar nicht genug früh ausbrechen. Das ist besonders dann wichtig, wenn es sich um ein Konzert der Extraklasse handelt, von dem man ausgehen kann, dass es früher oder später ausverkauft sein wird. In diesem Sinne freue ich mir jetzt einen ab, dass ich mich im Februar von den Isländern für einen Abend in eine andere Welt verführen lassen darf!

Big excitement! Looking so much forward to see Sigur Rós in February! Anticipation can never start too early as sometimes it is super important to get tickets for a spaced out event like this concert, where sooner or later it will be sould out anyway. Yay!

Hinzuweisen wäre noch auf das tolle Video-Projekt von Sigur Rós / also check out Sigur Rós‘ latest video project:

the valtari mystery film experiment

sigur rós have given a dozen film makers the same modest budget and asked them to create whatever comes into their head when they listen to songs from the band’s new album valtari. the idea is to bypass the usual artistic approval process and allow people utmost creative freedom. among the filmmakers are ramin bahrani, alma har’el and john cameron mitchell.„we never meant our music to come with a pre-programmed emotional response. we don’t want to tell anyone how to feel and what to take from it. with the films, we have literally no idea what the directors are going to come back with. none of them know what the others are doing, so hopefully it could be interesting.“
Here is one of my favs, combining great music and contemporary dance! More information: http://www.sigur-ros.co.uk/ Which one is your favorite?
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Musik, so ein Theater, Traumschlösser abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Musikalische Vorfreude

  1. t.r. schreibt:

    geht mir genauso…dann sieht man sich dort!!

    • trollslott schreibt:

      schön, ich glaub das wird ein Jahreskonzerthighlight. und eines Tages irgendwann auch mal beim iceland airwaves festival. das wär was…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s