Neues Altes

Neue Schätze in den Schränken! Mit einem dicken Danke an meine wunderbare Mama und ihren Adleraugenfähigkeiten! / New goodies in the house! With a special thank to my wonderful Mum and her eagle eye spotting!
Teller /plate: ALP Calypso Sweden; Design Marianne Westman
weiße Kanne / white jug: Melitta Form 1 Minden (passend zum Grünen Milchkännchen, das zum O-Tip-Ständer umfunktioniert wurde. Was will man machen, kennt nicht jeder Sammler das Problem „Platzmangel“? /Perfect addition to the green milk jug converted as storage for O-Tips atm, can’t be helped. Typical lack of space problem for collectors)
Teller / plate: Arzberg 2000; Design Heinrich Löffelhardt (1954)
Butterdose & Kannen links / butter dish & jugs on the left: Melitta Form 25 Kopenhagen; Design Liselotte Kanter (1966); kleines Milchkännchen / milk jug: Melitta Form 48 Heidelberg; Design Liselotte Kanter (1969)
schwarze Untersetzer / black coaster: Design Krömer-Zolnir (und noch mehr von den unbekannten lilanen / and more of the unknown lilac ones)
Teegläser /tea glases: Schott Zwiesel. Ich hab eine komplette Sammlung vom linken Teeglas und dachte beim Kaufen, das rechte Glas sei die gleiche Form, ist es aber nicht. Egal, neue Sammlung folgt! / Got a whole collection of the one on the left, thought the thrifted one on the right would be same shape but is not. Who cares? New collection coming up! P.S. Mozzer is god. And a handsome devil.
Kannen / jugs: Rosenthal Variation; Design Tapio Wirkkala (1962); perfektes Ensemble mit Melitta Vase / perfect ensemble with Melitta vase
Quelle / source: form.de
Ab 1956 arbeitete der Finne Wirkkala mit Rosenthal zusammen. „Variation“ ging als sein wohl bekanntestes Design für Rosenthal heraus und inspirierte später Walter Gropius‘ Entwurf „New Plant“Rosenthal New Plant für Rosenthal. / From 1956 on fin Wirkkala had been working together with Rosenthal. „Variation“ turned out to be his pretty most known design for Rosenthal and later inspired Walter Gropius’s design „New Plant“ for Rosenthal. Quelle / source: www.wirkkalala.fi
Ich bin so stolz. Schönen Feiertag! / I am so very proud. Happy bank holiday!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Interior, Kunst und Krempel, Musik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Neues Altes

  1. lybtar schreibt:

    My deutch is not so good so I take it in English.
    I´m a collecot of Marianne Westman and I just have to let you know that she hase not done the design or the decor Calypso for Alp.
    But it is a great decor.

  2. trollslott schreibt:

    Ah thank you very much! Good to know that basically my research was crap. 😉
    Any idea who designed it instead? All the best, Jess x

  3. merle schreibt:

    falls es hilft,
    ich bin ziemlich sicher, das calypso von sylvia leuchovius entworfen wurde. es kommt vom stil am ehesten hin und da alp in den frühen 40er jahren von rörstrand übernommen wurde ,wo sylvia leuchovius tätig war, hab ich mir das mal zusammengereimt 😉 für marianne westman ist calypso irgendwie zu „fein“ kann ich schwer beschreiben.
    alles ohne gewähr 😉

  4. trollslott schreibt:

    Mensch, ganz lieben Dank für den heißen Tipp! Die Dame kannte ich ja gar nicht. Erinnern mich stellenweise irgendwie an Wiinblad. Übrigens auch beeindrucken, wieviele DesignerINNEN Röstrand im Gegensatz zu sagen wir Arzberg hatte. LG, Jessica

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s