Rauchglas reloaded

Vor lauter Sammlerglück vergessene Schätze wiederentdecken – das sollte eigentlich nicht passieren und kommt zumeist auch kaum vor. So bescheuert das auch ist, ich hab mich trotzdem gefreut, als ich beim Umräumen von Kartons im Keller entdeckt hab, dass ich diese fünf Gläser noch gut verpackt in einen mehrjährigen Schlummerschlaf versetzt hab. Es war ein bisschen wie Weihnachten. Und ich hab noch mehr gefunden… (;
Out of sheer joy over one’s (in the pic smoked glas) collection rediscovering forgotten gems actually should not happen and luckily in most cases does not occur. Anyway as stupid as this might be, while rearranging boxes in the cellar I was happy when I discovered these five glases still in good condition and well wraped up after I had put them in a snooze for several years. It was a bit like christmas. And I have found even more… (;
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Interior, Kunst und Krempel, Musik abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s